Da Giuà

Bed & Breakfast in Apricale

„Da Giuà“ ist ein neues Bed & Breakfast, dass in der Weihnachtszeit im Jahre 2004 eröffnete.
Das Familienunternehmen befindet sich im Herzen des antiken Dorfes Apricale (aus dem latainischen „Apricus“, zu deutsch sonnig).
Apricale ist einer der atemberaubendsten Orte der Ligurischen Küste.
In unmittelbarer Nähe des Meeres und der „Costa Azzurra“  klettert das antike Dorf einige Kilometer in die Höhen der „Val Nervia“.

Den Namen erhält das Bed & Breakfast durch Großvater Giuà.
Großvater Giuà war im Dorf allseits bekannt und geliebt, was unter den Dorfbewohnern den liebevollen Spitznamen „das Haus der Großeltern“ hervor rief.

Während der Restauration des Familienunternehmens legt die Familie Pisano besonderen Wert auf die Qualität des typisch Ligurischen Stiles.
Die Zimmer bieten eine wunderschöne Aussicht auf das Dorf und die umliegenden Berge, jedes Zimmer besitzt ein eigenes Badezimmer, Satellitenfernseher und eine Heizung.

Die Holzbalken und Rundbögen, der imposante Kamin, die antike Küche die an vergangene Zeiten erinnert, all diese Details machen „Da Giuà“ zu dem perfekten Ort für Junge Leute, Pärchen und Familien die ein entspanntes und traditionelles Wochenende in Kontakt mit der Natur verbringen möchten!
Das Bed & Breakfast befindet sich am Fuße des mittelalterlichen Schlosses auf der „Piazza“ (zu deutsch, dem Platz), Zentrum des antiken Dorfes.
„La Piazza“ ist der perfekte Ausgangspunkt um die Geheimnisse und Schätze Apricale’s zu entdecken.
Das Dorf bietet den Besuchern eine Variation aus Geschichte, Traditionen und Legenden.

Teil der Familie ist der geliebte und sympathische Hund Lennie der seit Generationen das Maskottchen des Bed & Breakfast ist.

© 2017 Bed and Brakfast Da Giuà. All Rights Reserved. Powered by WordPress. progetto FREEmenti.